Weinprinzessin

Ellerstadter Weinprinzessin Elena I.

Über mich:
Als ich angesprochen wurde, ob ich Nachfolgerin von Eva Vollmer als Weinprinzessin sein möchte, habe ich recht schnell zugesagt. Nun darf ich seit Juli 2018 unseren schönen Ort, seine erfolgreichen Winzerinnen und Winzer und deren Weine repräsentieren.

In meiner Familie gab es schon immer Berührungspunkte zum Thema Wein. Mein Opa Reiner Kesselring war Nebenerwerbswinzer, meine Tante Marina Ellerstadter und pfälzische Weinprinzessin, mein Cousin Steven Weinherzog auf der Haardt und mein Vater ist Mitglied in der ehrwürdigen Weinbruderschaft der Pfalz. Die Unterstützung meiner Familie für die Ausführung meines Amtes ist mir damit gewiss. Ich habe schon viele nette Leute kennen lernen dürfen und viele neue Kontakte geknüpft. Das alles bereitet mir sehr viel Freude.

Auch die Zusammenarbeit mit den „Kerwebuwe“ macht mir großen Spaß.
Es würde mich sehr freuen, wenn viele Gäste aus nah und fern unsere schöne Gemeinde besuchen, damit sie sich von der Qualität unserer Weine überzeugen können.
Ich grüße Sie herzlich
Ihre Elena I.

Lebenslauf:
Name: Elena Schwarzweller
Schule: BBS Bad Dürkheim, Fachabitur im Bereich Handel & E-Commerce 2016
Ausbildung: Konditorlehre seit 2017
Fremdsprachen: Englisch, Französisch
Hobbies: Tennis spielen, backen, kochen, Inliner fahren
Amt als Weinprinzessin: seit Juli 2018 Ellerstadter Weinprinzessin