Multimedia

Die Fließstraße in Ellerstadt
Nicht nur um Wein dreht es sich im pfälzischen Winzerort Ellerstadt. In der Fließstraße huldigen die Bewohner aber nicht nur den Reben, sondern auch Musik und Kunst.

Aus der Sendung vom Fr, 8.9.2017 18:45 Uhr
Landesschau Rheinland-Pfalz, SWR Fernsehen RP


Pfälzer sind überall, so scheint’s. Aber wie steht es umgekehrt?
Sind Menschen von überall auch in der Pfalz? Fühlen sie sich als Pfälzer? Was bedeutet Heimat für sie? Dem Kultursommermotto 2019 „Heimat(en)“ folgend, wollten es Jürgen Denzer, gebürtiger Ellerstadter, und der zugezogene Harald Riegg genau wissen. Mit minimaler Technik, die Kamera an Denzers Rollstuhl montiert, das Mikro in der Hand, zogen die beiden Hobbyfilmer im Spätsommer 2019 durch ihr Dorf, um Menschen, die es von Wer-weiß-woher nach Ellerstadt verschlagen hat, zum Thema Heimat zu befragen. Geworden ist daraus ein 40-minütiger Dokumentarfilm, der fast ohne Schnitt auskommt und die Leute zu Wort kommen lässt.


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung