28.10.2020 – Ausbau / Umbau von diversen Bahnübergängen im Zuge von „RHB 2010“

Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH wird im Auftrag der RHB ab Montag, den 02.11.2020 bis voraussichtlich Freitag, 27.11.2020, mit den Anpassungen an den Bahnübergängen im Zuge der Erneuerung RHB 2010 beginnen. Hierzu zählen die Schließung der Bahnübergänge. Die Fahrpläne sind hiervon nicht berührt.

– Bahnübergang 13 zwischen Gönnheim und Ellerstadt West, Bkm 5,99

– Bahnübergang 18 zwischen Ellerstadt Ost und Fußgönheim, Bkm 8,17

– Bahnübergang 20 vor dem Haltepunkt Fußgönheim, Bkm 8,70.

Der Bahnübergang 19 zwischen Ellerstadt Ost und Fußgönheim, Bkm 8,36 wird ausgebaut. Zudem wird das vorgesehene Ersatzwegekonzept umgesetzt.

Die Vorarbeiten beginnen am Freitag, den 25.09.2020, mit Vergrämungsarbeiten (Rückschnitt Grünhecken, Erstellen eines Eidechsenwalls im Bereich Maxdorf).

Die Landwirte wurden bereits direkt von der RNV informiert.